Pollit & Wigzell Ltd: Betriebsdampfmaschine


Zum Vergrößern Bild anklicken


Betriebsdampfmaschine: Expansionsdampfmaschine


Allgemeine Daten

BezeichnungBetriebsdampfmaschine
HerstellerPollit & Wigzell Ltd
HerstellortSowerby Bridge
Bauzeit1909
BeschreibungTandem-Verbundmaschine, Leistung: 100 PS. Zylinderdurchmesser: HD= 7 1/2", ND= 15"; Hub= 2ft. Druck: 200psi. Glatte Schwungräder: D= 8ft und 10ft für Seilbremstests. Horizontaler Kondensator hinter dem ND-Zylinder. Corliss-Steuerung und Whitehead-Regler.
AnmerkungenDiente als Versuchsmaschine in der Manchester University.
Quelle[Hayes: Guide to stationary steam engines (1981) [Arthur Roberts list]

Technische Daten

Normalleistung [PS]100
Maximalleistung [PS]110
SteuerungsbauartCorliss-Steuerung
RegelungsbauartWhitehead-Regler
Zylinderzahl2
Expansionsstufen2
HD-Zylinderdurchmesser [mm]190
ND-Zylinderdurchmesser [mm]381
Kolbenhub [mm]610
Schwungraddurchmesser [mm]2590
Dampfdruck [bar]14
KondensationOberflächenkondensator
AbtriebBremsen (für Versuchszwecke)

Besitzverhältnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Universität Manchester Manchester 1909   vmtl. neu von Pollitt & Wigzell Birmingham Museum
Birmingham Museum of Science and Industry Birmingham     Manchester University [Hayes (1981)]