S. Z. de Ferranti Ltd.: Dampfmaschine


Zum VergrĂ¶ĂŸern Bild anklicken


Dampfmaschine: Expansionsdampfmaschine: Hochdruck-Seite vorn links Dampfmaschine: Expansionsdampfmaschine: Hochdruck-Seite


Allgemeine Daten

BezeichnungDampfmaschine
HerstellerS. Z. de Ferranti Ltd.
HerstellortHollinwood
Bauzeit1900
Fabrik-Nummer381
BeschreibungVertikale, gekapselte Zweikurbel-Expansionsmaschine, Bauart "Ferranti", mit untenliegender Kurbelwelle und Seilschwungrad (D= 6', n= 150 U/min) und spĂ€ter mit Siemens-Wechselstrom-Schwungradgenerator (n= 300 U/min*) in der Mitte, Finke-Steuerung, Flachschieber (Gitterschieber, getrennt fĂŒr Ein- und Auslaß). Der Lumb-Regler (Kugelregler mit Muffengewicht) wird ĂŒber ein Winkelgetriebe am Ende der Kurbelwelle (HD-Seite) angetrieben und wirkt durch ein GestĂ€nge auf ein Drosselventil. Das Einlaßventil mit nach oben rangender Spindel wird von der Maschinenhaus-Flur ĂŒber eine senkrechte Achse, Kardangelenk und zwei ZahnrĂ€der betĂ€tigt; Hersteller: James Tate, Bradford. Die Kurbel- und KreuzkopfgehĂ€use sind geschlossen und sĂ€ulenförmig und tragen oben die Zylinder. Beide MaschinenhĂ€lften sind durch die Verbinder-Dampfleitung und einen Laufsteg miteinander verbunden. Die Lager haben Druckölschmierung. Der Stator des Drehstromgenerators (Hersteller: Siemens) besteht aus vier Halbringen mit horziontaler Teilfuge; die unteren haben Auflager-Pratzen; die beiden Ringe sind mehrfach durch Distanzhalter-Stangen gegeneinander versteift. Die Stator-Spulen sind nach innen gerichtet, und der scheibenförmige Rotor lĂ€uft in deren Spalt.
Technische Daten:

Zylinder-Durchmesser: 13" / 28" [Hayes]
Kolbenhub: 13"
Dampfdruck: 120 psi [Hayes] oder 160 psi [Museum]
Drehzahl: 120 U/min [Hayes]
Anmerkungen*) Drehzahl fĂŒr Generatorbetrieb erscheint zu hoch angegeben, da 36polig --> n= 167 U/min fĂŒr 50 Hz; bei Seilbetrieb: n= 120 [Hayes] bzw. 150 U/min [Museum].
Quelle[Hayes: Guide to stationary steam engines (1981) 126] [Museum of Science, Collection Centre: Informationsblatt (2005)] Dokumentation Gieseler (18.04.2008)

Technische Daten

Normalleistung [PS]600
Maximalleistung [PS]600
SteuerungsbauartFinke-Steuerung, Gitter-Flachschieber
RegelungsbauartLumb-Regler
Zylinderzahl2
Expansionsstufen2
HD-Zylinderdurchmesser [mm]330
ND-Zylinderdurchmesser [mm]711
Kolbenhub [mm]330
Dampfdruck [bar]8.437
AbtriebSeilscheibe bzw. Generator direkt
Drehzahl [U/min]120

BesitzverhÀltnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Lambeth Power Station London 1900 1920 neu von S. Z. de Ferranti Ltd., Hollinwood Brunswick Mill, Chorley
James Gillett, Brunswick Mill Chorley 1920 1952 Lambeth Power Station S. Z. de Ferranti Ltd., Hollinwood
S. Z. de Ferranti Ltd. Hollinwood 1952 1982 Brunswick Mill, Chorley Museum of Science, Manchester
Museum of Science and Industry Manchester 1982   S. Z. de Ferranti, Hollinwood (Leihgabe) 2008: ausgestellt, lĂ€uft unter Dampf