Petry-Dereux GmbH, Dampfkesselfabrik

Allgemeines

FirmennamePetry-Dereux GmbH, Dampfkesselfabrik
OrtssitzDĂŒren (Rhld.)
OrtsteilRölsdorf
Postleitzahl523xx
Art des UnternehmensDampfkesselfabrik
AnmerkungenBesitzer (um 1892): LĂ©on Petry; Prokurist: Gust. Dalleschall. SpezialitĂ€t: Kessel fĂŒr hohen Dampfdruck. Baute Petri-Dereux-Kessel (Wasserrohrkessel mit Trennwand in der Hinterkammer, so daß mehr Zirkulationswasser durch die unteren, in der NĂ€he des Feuers befindlichen Röhren fließt) und Mac-Nicol-Kessel (Großwasserraumkessel mit Wasserrohren ĂŒber der Feuerung). 1910: GeschĂ€ftsfĂŒhrer LĂ©on Petry und Paul BockemĂŒhl, Prokura Ingenieur Franz Kroepelin; Fabrik und Kontor in Rölsdorf. Seit 1927 Teil der "Vereinigte Kesselwerke AG", DĂŒsseldorf (s.d.).
Quellenangaben[Mengebier: Dampfkesselfabr. (1905)] [Adressbuch Elektr.-Branche (1892) 156] [Adreßbuch der Stadt DĂŒren (1910) 94)]
Hinweise[Witt: Weltausstellung in Paris 1900, amtl. Katalog, Anzeige]: Mac-Nicol-Kessel; Petry-Dereux-Kessel




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1854 GrĂŒndung durch den aus Belgien stammenden Unternehmer Toussaint PĂ©try. - SpĂ€ter ĂŒbernimmt sein Erbe LĂ©on PĂ©try die GeschĂ€ftsfĂŒhrung.
21.05.1881 Patent fĂŒr eine neuere Konstruktion des Petry-Dereux'schen Dampfkessel (D.R.P. Nr. 18796): Bei dem Kessel wird hier auf Wasserumlauf verzichtet
03.07.1881 Patent fĂŒr Neuerungen am Petry-Dereux'schen Dampfkessel (Anordnung von O. Fallenstein in DĂŒren bei Köln (D.R.P. Nr. 17833 vom 3. Juli 1881, abhĂ€ngig von Nr. 10876 und Nr. 14554)
01.07.1927 Die spĂ€teren GrĂŒnderfirmen der VKW, Jacques Piedboeuf GmbH, DĂŒsseldorf, Petry-Dereux GmbH, DĂŒren und Gewerkschaft Orange in Gelsenkirchen, vereinigen sich zu "Vereinigte Kesselwerke AG", DĂŒsseldorf, um ihren reichen Erfahrungsschatz zu noch erhöhter, gesteigerter Leistung zusammenzutun.
1931/1933 Stillegung des Werkes als Teil der "Vereinigte Kesselwerke AG".
1939 Verkauf des Werks (Teil der "Vereinigte Kesselwerke AG")




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel 1854 Beginn (GrĂŒndung) 1931 Ende (als Teil der VKW) Petri-Dereux-Kessel und Mac-Nicol-Kessel (diese um 1897 fĂŒr Anlagen von 6.000 bis 10.000 qm HeizflĂ€che ausgefĂŒhrt)




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine   Gebr. Meer




Firmen-Änderungen, ZusammenschĂŒsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1927 Zusammenschluß, neuer Name danach Vereinigte Kesselwerke Aktiengesellschaft