Peckett & Sons Ltd., Atlas Locomotive Works


Zum Vergr├Â├čern Bild anklicken


Peckett & Sons Ltd., Atlas Locomotive Works: Peckett & Sons Ltd., Atlas Locomotive Works: Werksansicht


Allgemeines

FirmennamePeckett & Sons Ltd., Atlas Locomotive Works
OrtssitzBristol (England)
Stra├čeSt. George
Internet-Seitehttp://www.martynbane.co.uk
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBis 1880: "Fox, Walker & Co., Atlas Engine Works" (s.d.). [Internet: Clydebridge Steel Works History] wohl f├Ąlschlich: "Packett & Sons" (mit "a").
Quellenangaben[Slezak: Lokomotivfabriken Europas (1962) 11] http://www.martynbane.co.uk/peckett; http://www.irsociety.co.uk/Archives/53/Memoir.htm
HinweiseDie Website "http://www.martynbane.co.uk" gibt einen ├╝berblick ├╝ber die Firma.




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1864 Gr├╝ndung unter der Firma "Fox, Walker & Co."
1880 Entstanden aus der Firma "Fox, Walker & Co., Bristol", die in den "Atlas Engine Works", St. George, Bristol, 1864 gegrndet wurde
1931 Als gr├Â├čte Lokomotive wird von "Peckett & Sons", Bristol, die Fabr.-Nr. 1824 gebaut, eine Normalspurlok der Achsfolge D mit 18" x 26" Zylindern, R├Ądern mit 4'6" Durchmesser, Gewicht: 60 t und dreiachsigem Tender, f├╝r die Christmas Island Phosphate Company auf der Weihnachtsinsel im Indischen Ozean.
06.1958 Die Anschlu├čbahn wird geschlossen
12.06.1958 Bau der letzten Dampflokomotive mit der Fabr.-Nr. 2165, eine C-gekuppelte Au├čenzylindermaschine mit seitlichen Wasserk├Ąsten f├╝r die 914-mm-Bahn der "Sena Sugar Estates Ltd." in Mozambique, die am 12. Juni 1958 das Werk verl├Ą├čt.
1961 Noch existent, bis dahin waren ├╝ber 2100 Lokomotiven erbaut worden
23.10.1961 ├ťbernahme durch "Reed Crane & Hoist Co. Ltd."
06.02.1962 Die letzte Diesellokomotive (Fabr.-Nr. 5002) verl├Ą├čt nach einer Getriebereparatur das Werk




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Diesellokomotiven 1956 Beginn (200-PS, Achsfolge B) 1959 Fabr.-Nr. 5014 bekannt B-gekuppelte Normalspurloks. Die letzte Lok (Fabr.-Nr. 5002) war 1961/62 zum Getriebewechsel im Werk
Lokomotiven 1880 Beginn 1958 Ende mit Fabr.-Nr. 2165 f├╝r Mocambique Baute zusammen mit "Fox, Walter & Co." 2166 Loks. Spezialit├Ąt: Tenderlokomotiven, insbes. f├╝r die Industrie




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine   unbekannt
Dampfmaschine   unbekannt